"Intensiver Lesegenuss. Lyrikdebüt der Potsdamerin Andrea Lütkewitz" von K. Jung, Stadtmagazin Events,

Ausgabe Januar 2019, S. 33:

 

https://issuu.com/potsdamerstadtmagazinevents/docs/events_e-paper_01_2019


"Die Bücher der Potsdamer Autorin Christine Anlauff, die auch im Viktoriagarten arbeitet, stehen in der Nachfrage ebenfalls oben. Ebenso Andrea Lütkewitz' Gedichtband "NussSchalenBruch", der für Lyrik gut gelaufen sei." - Sarah Kugler, "Die Jahresbilanzen von drei Potsdamer Buchläden, Potsdamer Neueste Nachrichten vom 5. Januar 2019:

 

https://m.pnn.de/kultur/die-jahresbilanzen-von-drei-potsdamer-buchlaeden-2018-war-fuer-wist-auf-champions-league-niveau/23830344.html


"Wer viel weint, muss nicht so oft aufs Klo. Das Debüt der Lyrikerin Andrea Lütkewitz" von Grit Weirauch,  Potsdamer Neueste Nachrichten vom 7./8. Juli 2018, Seite 17:

 

http://www.pnn.de/potsdam-kultur/1298544/


"Mit Schmerzmittelzungen und Globusaugen" von Christin Bomann,

friedrich - Zeitschrift für Berlin-Brandenburg, Ausgabe Juli/August 2018, Seite 29: 

 

https://issuu.com/friedrich/docs/friedrich_07-08_2018/29